Skip to main content

Taschenmesser schenken


Häufig hören wir die Frage: Darf man Taschenmesser verschenken? – Auf Aberglauben trifft man oft. In manchen Ländern wie China werden keine Uhren verschenkt, da sie an die Vergänglichkeit erinnern. Wenn danach gesucht wird, lässt sich hinter allem eine Symbolik entdecken.

Dennoch hat sich das Taschenmesser als Geschenk bewährt.

Taschenmesser sind dankbare Geschenke. Sie werden nicht in der Ecke landen und erzeugen auch kein fragendes Gesicht beim Beschenkten.
Im Gegensatz zu anderen Geschenken sind sie universell und nützlich.

Besonders bei männlichen Beschenkten wird man damit selten falsch liegen.

Opinel mit Bubingaholz in Geschenkbox geliefert

Opinel mit Bubingaholz in Geschenkbox geliefert

Umverpackung

Ein weitere Vorteil: Die Umverpackung vieler Messer ist von Haus aus sehr edel. Ähnlich wie bei Uhren werden viele Taschenmesser in einem Etui ausgeliefert. Das wirkt in vielen Fällen sehr edel.

Persönliche Vorlieben

Jemandem ein Taschenmesser schenken muss nicht unpersönlich sein. Individuelle Vorlieben können sehr wohl wahrgenommen werden.

So werden handwerklich versierte sich sehr über ein Leatherman freuen.

Leatherman Rebar mit 17 Funktionen

67,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Leatherman Sidekick mit 12 Funktionen

48,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Leatherman Wingman mit 8 Funktionen

39,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Männer und Frauen, die eher mit der Jagd und/oder der Angelei befassen, sind wohl mit einer sehr robusten Einzelklinge und höher Stahlstärke gut bedient. Wie gut das Messer sich reinigen lässt spielt auch eine Rolle.
Real Steel hat sich besonders auf diesen Bereich fokussiert und lässt sich sehr empfehlen. Geliefert wird standardmässig in einer grau-silbernen Umverpackung.

Real Steel H6 Black

45,90 € 59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Herbertz Cocobolo

30,65 € 41,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Real Steel E77 Black

27,52 € 33,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

 

Besonderer Geschenktipp

Da Geschenke im allgemeinen gerne etwas Besonderes sein dürfen, sind die Messer von Deejo sehr zu empfehlen. Die noch junge Marke baut Ultraleicht-Taschenmesser, die durch ihr Design und die gebotene Preisleistung überzeugen.

Taschenmesser schenken Deejo 27g mit Wacholder-Holz

Deejo 27g mit Wacholder-Holz

Die Taschenmesser bauen auf einem Skelett-System auf und lassen sich mit einem Plastik oder Holzgriff konfigurieren. Durch ihr Gewicht sind sie als ständiger Begleiter grandios.

Ein sehr schönes Tool zum freien Konfigurieren des Griffs und der Messerklinge findet sich auf der Firmen Website. Dort lassen sich schöne Klingeldesigns hinzufügen. Je nach Auswahl Kosten die die Messer zwischen 49€ und 59€ (inklusive Versand 10€ nach Deutschland).

Deutlich günstiger lassen sich die meisten Modelle über Amazon beziehen. Alle Modelle werden mit schöner Sichtbox verkauft, die sich sehr zum Verschenken eignet. Die 37g-Variante ist mit einer Klingenlänge von 9,5cm eher für mittelgroße bis große Hände geeignet.

Deejo Wood 37g

35,26 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Deejo Wood 27g

25,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Wer nach dieser Auswahl unentschlossen zurückbleibt, sollte ein Kompakt-Taschenmesser in Erwägung ziehen. Dazu wird regelmäßig eine universelle Empfehlung der Redaktion ausgesprochen. Ansonsten lässt sich bei Testberichte und Details auf eine große Sammlung an Tests zugreifen und vergleichen.